32. Monika Bredemeyer schrieb am 31.12.2014

Nach dieser Sylvester Sendung bin zwar noch nicht Atemlos aber Sprachlos. Was Ihr da auf die Beine gestellt habt, ist einfach Spitze. Diese 3Stunden waren so schnell vorbei. Wir haben geträllert und gelacht. Das habt Ihr wirklich toll gemacht. Dankeschön. Fürs Neue Jahr wünschen wir Allen, Gesundheit und Glück. Macht weiter so <3 Herzliche Grüße von Manfred und Monika 🎉🍀❤️

31. Fred Man schrieb am 31.12.2014

Hallo, Siggi Trzoß, 70 Minuten Ihrer Kofferradio-Silvesterparty sind vorbei...Zwar etwas verspätet, aber einwandfreier Empfang über Ihre Homepage...Kurzer Zwischeneintrag von mir: Toller kurzweiliger Mix zum Jahreswechsel mit Kontrasten wie soeben Oldie Eugen Dieck und Newcomer Andreas Möller- jetzt eine Humoristin, nutze die Zeit zum schreiben...Glückwunsch und generell danke für ein tolles Kofferradio-Jahr und wunderschöne Veranstaltungen. Meine Frau nickt und drängelt, will weiter hören! Alles Gute für 2015 Ihr Strausberger Fan Fred Man nebst Gattin

30. Eberhard Fuchs schrieb am 20.12.2014

Liebe Siggi,möchte heute auch mal wieder meinen Senf dazugeben .Erst mal war es eine sehr bunte Mischung ,die ,für mich ,gelungen ist.Natürlich erstens weil ja Julia gesungen hat aber auch das du Renate gegrüßt hast,sie war erfreut.Was die sog. Pannen angeht,du hast ja auch den 15.12.angesprochen,kleine Pannen müssen sein dann kann man wenn es klappt sich wieder freuen.Wenn Menschen darüber sich aufregen,ich sage es mal gemein wer nichts macht kann auch nichts falsch machen ,da du aber viel machst kann es mal ein paar Pannen geben.So von Heute ab geht alles wieder besser,vor allem nicht Ärgern ,wenn man sich eine Minute Ärgert hat man 60.Sekunden nicht gelacht ,das ist viel schlimmer .Du hast nun mit deiner Musik allen wieder gute Laune gebracht.nun wünschen wir dir ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes gesundes neues Jahr,allen Kofferradiofreunde auch schöne Feiertage....Renate +Eberhard(Epi)

29. Nadja schrieb am 20.12.2014

Lieber Siggi,

danke für diese Stunde. Ich habe sie von ganzen Herzen genossen und am Ende paar Tränchen vergossen. Du bist ein Meister in der Moderation. Trotz Musikteufel hast du dich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Tolle Wünsche, schöne Musik und ein sehr emotionaler Schluss mit deinem Lied.

Ich wünsche dir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben.

Es grüßt dich von Herzen deine Nadja

28. Anna Schulz schrieb am 20.12.2014

Lieber Siggi,
möchte mich auch einmal wieder zu Wort melden und mich für die schönen Melodien in heutigen Kofferradio bedanken. Ganz besonders gefiel mir Ivo Robic mit "Mit 17 fängt das Leben erst an".
Liebe vorweihnachtliche Grüße
Anna aus Hamburg

27. Olaf schrieb am 18.12.2014

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber zur Sendung vom 22. November kann ich mich nur Frau Angelika aus Torgau anschließen: "Ich glaube Bärbel Wachholz hat sich im Grab umgedreht u.s.w." Trotz dieser Peinlichkeit - ansonsten sind die meisten Sendungen im Kofferradio echte Sternstunden für Fans und Oldieliebhaber - allen Schlagerfreunden ein frohes Weihnachtsfest!
Olaf

26. Gaby Bönisch schrieb am 17.12.2014

Hallo lieber Siggi,
ich konnte mir heute erst Deine letzte Sendung vom Samstag anhören. Toll ,dass auch ein Titel von NINA LIZELL lief !!!
Ich danke Dir im Namen aller Nina Lizell Fans für die tollen Auftritte dieses Jahr in Berlin mit Dir + Nina.
Alles Liebe und Gute für Dich,schöne Weihnachten und guten Rutsch ins 2015
Vom Nina Lizell-Fanclub aus Leipzig und Fanclubleiterin Gaby Bönisch

P.s. NICHT VERGESSEN :
Am 24.12 .19Uhr 45 im MDR Fernsehen ist Nina Lizell bei "FRÖHLICHE WEIHNACHTEN MIT FRANK" zusehen ...

25. Marga schrieb am 17.12.2014

Hallo Herr Trzoß,
liebe Schlagerfreunde,
erst jetzt hatte ich Gelegenheit die Sendung vom 22.11.2014 nachzuhören. Eigentlich haben Sie mit dieser Sendung nochmal mit Nachdruck bewiesen: Bärbel Wachholz ist unerreicht! Diese CD werde ich mir nicht antun. Zum Glück gibt es auch eine neue Wachholz-CD von der SUPERillu, die ich allen Schlagerfreunden nur empfehlen kann.
Freundliche Grüße
Marga aus Crimmitschau

24. Dieter Albrecht schrieb am 16.12.2014

Vielen Dank für die gelungene Sendung mit den winterlichen Melodien. Ich bin deshalb so dankbar, weil ich nun nicht mehr selbst in mein CD-Regal greifen muss, um mir eine solche tolle Musikfolge zusammenzustellen. Diese Sendung werde ich mir sicher noch ein paar mal anhören, denn diese Mischung aus verschiedenen Interpreten aus unterschiedlichen Jahrzehnten bringt einem so richtig in die vorweihnachtliche Stimmung. Wo bzw. bei welchem Radio-Sender außer bei Alex Berlin kann man so eine liebevoll gestaltete Sendung noch hören?! Nun freue ich mich genauso auf die Weihnachts-Wunschsendung am kommenden Samstag.

23. Monika Bredemeyer schrieb am 13.12.2014

Danke-Danke-Danke.Auch am heutigen Samstag haben wir in Amerika unseren Frühstückskaffee mit Siggis KOFFERRADIO, genossen :-) Kerzenschein, Adventsstern und Räucherkerzen, da klang Musik und in den Herzen, war Weihnachtszeit <3 Auch wenn bei uns die Sonne scheint, und Winter gibt's nur auf Karten, wir freuen uns , und sagen Allen : Ein Frohes Advents Wochenende, Dankeschön, Aufwiederhören, der nächste Samstag ist ja bald. <3lichst. Manne und Moni 🎄💝😘

22. Ralf Petersen schrieb am 13.12.2014

Lieber Siggi,

ich wünsche Dir und allen Hörerinnen und Hörern des Kofferradios ein schönes, erholsames und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein hoffentlich friedvolles, gesundes, erfolgreiches, glückliches Jahr 2015. Herzliche Grüße Dein Ralf Petersen.

21. Bettina Fuchs schrieb am 11.12.2014

Lieber Siggi,
" Es Leuchten die Strene "
Damit hast du uns wirklich vom feinsten auf den 2.Advent eingestimmt. Es war eine tolle Veranstaltung . Deine Vorlesungen waren große Klasse.
Das Kinderballett hat uns wirklich sehr gut gefallen, da träumt man zurück in seine eigene Kindheit.
Steffi & Bert haben sehr schön gesungen, viele Lieder stimmten mich zum mitsingen an.
Aber einen Sänger möchte ich noch ganz besonders Grüßen und für den tollen Auftritt danken. " Arnulf Wenning ".
Gerne würde ich den Sänger mal im Kofferradio hören.

Es grüßen aus Biesdorf
Winfried & Bettina


20. Fred Man schrieb am 09.12.2014

Lieber Siggi Trzoß, das war eine Weihnachtsshow vom Feinsten- die musikalische Vielseitigkeit erfreute wohl nicht nur uns! Toll das Kinderballett- es "rettete" die sympathische Ingrid Raack - und über Ihre Sonntagsgeschichten amüsierten wir uns noch auf dem Heimweg. Am Abend las ich in Ihrem Schlagerlexikon noch einmal alles über die Schlagerinterpreten- Arnulf Wenning war mir nicht mehr so (!) in Erinnerung. Er trug mit Lukas Natschinski zum Gelingen Ihrer Show erheblich bei. Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit- Auf Wiedersehen bei der Baus-Gala, auf Wiederhören beim nächsten Kofferradio! Ihre Strausberger Fans Fred Man und Gattin

19. Jürgen Naumann schrieb am 07.12.2014

Lieber Siggi.
Deine Weinachtsgala in Marzahn
war wieder Spitze.Die Stimmung war wie immer Toll.Du und deine
Künstler haben uns Drei sehr
schöne Stunden beschert.Alles im allem mach weider so.
Sigrid&Jürgen.

18. Monika Bredemeyer schrieb am 29.11.2014

Was wäre für uns ein Samstagmorgen, ohne Kofferradio. Mit Kaffee und Musik, vergeht die Stunde viel zu schnell. Da ist kein Lied, was nicht gefällt, Der Adelbert war heut der Clou, wir danken schön. Und wünschen Euch, ein wunderschönes 1.Advent Wochenend . Herzlichst. Manfred und Moni ❤️

17. Angelika-Torgau schrieb am 28.11.2014

Lieber Siggi,
mit Spannung erwartete ich die Sendung vom 22.11.2014 "Bärbel Wachholz.
Mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen saß ich erwartungsvoll vor meinem PC.....

Bärbel Wachholz kannte ich als Mensch und als Sängerin.Mit ihrer Stimme, einer Stimme, die man unter "Tausenden...." erkennt, voller Herzlichkeit und Wärme...ich liebe sie und ihre Lieder heute noch..... und drehte den Lautsprecher lauter.......

Mit dem Lied "Verliebt und geliebt sein..." kamen mir die Tränen........Peter Wieland hat es auch sehr gut gesungen.
Das Lied "Mama"...ich glaube Bärbel Wachholz hat sich im Grabe umgedreht usw.........
Dagmar Frederic hat das Lied "Damals"sehr gut gesungen, auch Dorit Gäbler, ihre Version fand ich sehr gut! Peter Wieland mit der Seemannsversion fand ich auch sehr gut.

Möchte jetzt nicht meine persönlichen Gedanken zu jedem Lied äußern... aber ich werde mir die CD nicht kaufen und ich denke man sollte nicht versuchen alle Titel von einem uns vertrauten und sehr gutem Sänger noch einmal zu singen. Das gelingt nur in sehr wenigen Fällen....und bei einem Vergleich...noch schlimmer! Sicher auch die Frage des Geschmackes...... eines jeden Hörers.

Ansonsten war es wie immer eine interessante Sendung. Danke lieber Siggi und weiterhin Toi Toi Toi

Angelika

16. Jürgen schrieb am 26.11.2014

Lieber Siegfried Trzoß herzlichen Dank Ihnen und Ihrem Studio-Gast Michael-Peter Jachmann für die schöne und interessante Sendung zu Ehren von Bärbel Wachholz.
Da ich den Katalog zur Bärbel-Wachholz-Ausstellung in Angermünde besitze, war ich sehr interessiert an der Jubiläums-CD und wurde nicht enttäuscht. Dank und Anerkennung allen beteiligten Solisten.
Allen Bärbel-Wachholz-Verehrern kann ich auch das von Christine Wachholz gelesene Hörbuch empfehlen.
Herzliche Grüße,
Jürgen aus Chemnitz

15. Petra und Oskar schrieb am 24.11.2014

Lieber Siegfried Trzoß, wir möchten uns auf diesem Wege bedanken für das tolle Schlagerlexikon. Es ist eine (P)fundgrube für jeden Schlagerfreund und gegenüber zur Erstausgabe ein neu gestaltetes Nachschlagewerk in Wort und Bild, das wir nach Ihrer Buchlesung in unserem Club erwarben und es hiermit weiter empfehlen möchten. Diese Empfehlung gilt auch für Ihr "Kofferradio"- einfach einzigartig in dieser Radiolandschaft.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Schlagerfreunde Petra und Oskar aus Eisenhüttenstadt

14. walter bühling schrieb am 23.11.2014

Kofferradio vom 22.11.2014
Hörbare und informative Kofferradio-Sendung zu unserer unvergessenen Bärbel Wachholz.
Peter Wieland begeistert,ein Könner seines Fachs ,sowie alle
Interpreten waren auch nicht ohne
und legten all ihr stimmliches Können rein.Unsere beliebten Grande-Damen,
mühten sich reichlich bei Titel 10 & 11.
Immer wieder aufgewärmte Legenden,über die Fluchtversuche
von Ulbrichts-Nachtigall u.a.
werden durch Wiederholungen nicht glaubhafter.Zu dem
Vorgängen Nov.1969 könnten sich ja beteiligte Zeutzeugen zu Wort
melden (Kulturministerium ).
Das CD-Produkt von Peetz/Jachmann
sollte man in seinem persönlichen
Musikarchiv unbedingt haben.
Danke,nochmals den Machern und all den
beteiligten Interpreten,wie Sie auf ihre Weise versucht haben der großartigen Sängerin
-Bärbel Wachholz-ihre musikaliche
Verehrung zum Ausdruck,uns Gehör zu bringen.
Die Sendung kam locker zum Hörer
leider nach 59 min.vorbei!
Freundliche Grüße
Walter aus Spandau




13. Nadja schrieb am 22.11.2014

Hallo lieber Siggi,

das war ein tolles Kofferradio voll nach meinem Geschmack. Eine super Idee von Michael-Peter Jachmann und Wilfried Peetz, anlässlich des 30. Todestages von Bärbel Wachholz die CD "Bärbel Wachholz-Schlagerfest" zu produzieren.Eine wunderbare Titelauswahl,gesungen von Künstlern, die das Singen von klein an gelernt haben. Ein großer Dank an alle 9 Künstler, die an dieser wundervollen CD mitgewirkt haben.

Das wäre auch ein Anlass bzw. Idee,für andere Schlager-sänger/in, die nicht mehr unter uns sind, ein Album ihrer schönsten Lieder von unseren Stars gesungen, aufzunehmen.( z.B.Peter Albert

LG NADJA 😀

12. Monika Bredemeyer schrieb am 08.11.2014

Dankeschön,für diese schöne Kofferradio -Stunde. Lieber Siggii , und Heinzelmännchen, es war wieder schön und aufschlussreich.Viele von den heutigen Liedern hatte ich noch nie gehört. Das Erzgebirge war wohl doch, zu weit weg , vom Schuss :-) Bri Kersten , Bärbel Wachholz und FRank Schöbel , jaaaa das kennen wir .(y) Wir freun uns schon, auf nächsten Samstag ,Kofferradio -Ton .......................❤️lichst. Moni

11. Andreas Josef Keller schrieb am 08.11.2014

Lieber Siggi!
Du hast das sooo wunderbar gemacht heute. Das war eine würdige Sendung zu einem besonderen Anlaß. Irgendwie hatte ich während der Sendung immer das Wort 'Versöhnung' im Kopf. Und die Musik war toll. Auch wenn ich nun die Sendung mitgestaltet habe und sie meine Idee war, traue ich mich das hier zu schreiben. Beim letzten Titel hab ich sogar angefangen zu tanzen. Na, wenn das kein gutes Zeichen ist.
Lass Dich mal umarmen Siggi und
Danke!!!!!!!!!!!!!!!

10. Harald aus Spergau schrieb am 08.11.2014

Das heutige "Kofferradio" leistete ausgehend vom Thema
bis hin zur vorzüglichen Titelauswahl durch das Experten-Trio und die informative Moderation einen ganz spezifischen Beitrag zum 25.Jahrestag des Mauerfalls. Von Bärbel Wachholz bis zu Neumi Neumann führte der musikalische Weg nicht ins Abseits, sondern zu mancher Wiederentdeckung und Überraschung. Wer kannte schon
Duettaufnahmen von Marion Scharf & Michael Lindt, wer hätte gewusst, dass sich hinter Jirka Wartenberg J.Rieckhoff verbirgt? Ein musikalischer Leckerbissen auch Frank Schöbels "Tanz mit mir".
Trotz vieler
Plattenproduktionen jener Interpreten, denen es in der DDR zu eng wurde, gelang leider keinem der "große Wurf".
Dennoch sind sie von den Fans nicht vergessen und manche Platte mit Brigitte Petry oder
Michael Heymann wird von Sammlern gesucht.
Abschließend noch mal ein großes Dankeschön für diese
Sendung. Vielleicht erleben wir zu dieser Thematik irgendwann ein Zugabe. Mich würde es freuen.

9. Monika Bredemeyer schrieb am 01.11.2014

Oh, war diese Familien-Sendung schön ❤️Erinnerungen sind wieder erwacht. 😄Tante Lilly, hat mir als Kund meinen Namen , Texas Lilli ' eingebracht . Mein Mittelname ist Lilli, an Texas hab ich damals noch nicht gedacht 😆Leb nun in Amerika , und Texas ist ganz Nah 👍Vielen Dank, Siggi und Euch Allen, es hat uns sehr gefallen ❤️❤️❤️

8. Nadja schrieb am 01.11.2014

Ich bin so froh,wieder Kofferradio hören zu können, da unser Computer kaputt gegangen war. Es hat mir gefehlt. Jetzt habe ich ein Tablet. So komme ich ganz schnell rein. Und kann meinen beiden Sommer Sisters aus Wolfen wieder helfen. Es war heute wieder viel zu schnell rum.Eine schöne Zusammenstellung der Ostschlager und Künstler.

Liebe Grüße Nadja aus Schkeuditz ☺

7. Simon Neumann, Berlin schrieb am 27.10.2014

Dem spiritus rector der gestrigen "13. Langen Nacht (...der fortgeschritten Jugendlichen...)" im Freizeitforum Marzahn meine Gratulation zu dieser bemerkenswerten Veranstaltung. Der "Kessel Buntes a là Trzoß" bot für beinahe jeden Geschmack etwas und Hunderte tanzwütiger Senioren ließen sich rasch von der stimmungsvollen Atmosphäre im Saal inspirieren und auf die musikalische Reise mitnehmen.

Für den Gänsehautmoment des Abends sorgte die Entertainerin Dagmar Frederic mit ihrer markanten Cover-Version des unvergänglichen Bärbel Wachholz-Evergreens "Damals". Die Zuschauer honorierten die Darbietung gleich nach den ersten Tönen mit kraftvollem Applaus.

Ich habe es nicht bereut, diesen Abend zu "beobachten" und hoffe, dass dieses traditionelle Event eine Zukunft hat!


6. Renate und Eberhard schrieb am 17.10.2014

Lieber Siggi,möchte zum letzten Kofferradio meinen Senf...oder so dazu geben.Die Sendung hat gleich gut angefangen,Volkmar Böhm hat damals schon die Zeitung jot w.d. besungen, dann kam Julia-sie hat bestimmt nur für mich gesungen,ha ha!!!! Bei Lula-lula-lei hat unser Enkel Finn mitgesungen.Dann kam noch das Medley "Dieser Rhythmus reißt uns mit" ...tolle Schlager mit wunderbaren Interpreten.Ich fand die Sendung war wieder mit sehr guter Musik aus unserer Zeit bestückt .Leider geht die Stunde immer so schnell vorbei. Siggi,nun viele Grüße aus Mahlsdorf von Renate und von mir. Schon jetzt einen Dring und Prost in Vorfreude auf die Silvester-Aufzeichnung!!!!

5. Dieck, Heidrun und Eugen schrieb am 16.10.2014

Die Sendung vom 11.Oktober kam bei uns besonders gut an. Danke für die schöne Stunde.

4. Gaby Bönisch schrieb am 14.10.2014

Hallo Siggi,
konnte erst jetzt die Geburtstagssendung vom 4.10. nach hören.Wir waren mit Nina Lizell zum Auftritt im Bräustübel in Berlin. Danke für ihre 2 tollen Titel in Deiner Sendung gleich am Anfang.
Alles Liebe für Dich vom Fanclub Nina Lizell aus Leipzig
tschüß Gaby

3. Monika Bredemeyer schrieb am 11.10.2014

Weil ich noch jung bin :-) da fällt mir der Abschied so schwer :-3 Auch wenn ich Schwierigkeiten,mit dem Empfang hatte.:-( Mein Mann sagt:Wenn meine Frau Musik macht <3 Du bist die Schönste :-) Danke, Siegfried und Allen, die es möglich machen, Musik und Liebe um die Welt zu schicken<3<3<3

2. Anke und Jutta Sommer schrieb am 04.10.2014

Lieber Siggi,
die Kofferradiosendung hat uns wieder ganz wunderbar gefallen. Spitze war die unvergessene Helga Hahnemann und für uns war es eine besondere Freude, die viel zu früh verstorbene Irma Baltuttis und Fred Frohberg im Duett zu hören. Da erinnerten wir uns doch wieder an unsere schöne Jugendzeit. Beide waren damals sehr beliebt - heute würde man sie wohl als Stars bezeichnen.
Auch Nina Lizell und Dagmar Frederic haben uns wie immer gut gefallen.
Wir haben uns auch sehr gefreut über die Songs des großen Udo Jürgens.
Wir warten nun mit Spannung auf die nächste Sendung, die uns wieder einen bunten Cocktail an schönen Melodien verspricht.

Mit lieben Grüßen
die Sommer-Sisters.

1. Christine Moldenhauer schrieb am 04.10.2014

Lieber Siggi,
die Sendung war wieder super und sie vergeht immer viel zu schnell.
Schön ,das es noch jemanden gibt,der uns die Schlager aus der DDR-Zeit auf dem Plattenteller serviert und uns damit die Kaffee-Zeit versüßt.Liebe Grüße von der Ostsee.