Samstag, den 20.März von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag den 26.März ab 23.00 Uhr)

Sie waren meine Gäste: Helga Zerrenz, Wilfried Koplin und Brigitte Ahrens!

Kirschen pflücken / Ich suche dich Helga Zerrenz
1058 Berlin / Männer könnten viel erreichen (Zärtlichkeiten) Helga Zerrenz
Charly Helga Zerrenz
Lass mich in deine Augen schauen / Wenn Sie gestatten, Frau Schmidt Wilfried Koplin
Mame* / Liebe kommt, Liebe geht Wilfried Koplin
Liane / Willibald der Wetterfrosch Wilfried Koplin
Heut ist mein Tag / Warum hat er wieder nicht geschrieben? Brigitte Ahrens
Donau-Melodie / Halt dein Herz fest Brigitte Ahrens
Ein Sonnenstrahl am Morgen / Ade, ade der Zug fährt ab *  
   
   
* Kurzfassung  

Samstag, den 13.März von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. Freitag, den 19.März ab 23.00 Uhr)

Sie waren meine Gäste Peter Beil, Sonja Siewert und Ingo Graf!

Die Primadonna / Du bist die Schönste von allen Peter Beil
Liebling die Welt ist himmelblau / Tango Max Sonja Siewert
Du hast mir gerade noch zu meinem Glück gefehlt (Ausgerechnet Du)* Sonja Siewert
Junger Mann, Sie haben keine Ahnung * / Junger Mann, Sie haben keine Ahnung Singende Vier / Sonja Siewert
Wenn wir beide durch die Straßen gehn Sonja Siewert und Herbert Klein
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt? Sonja Siewert und die Pico Bellos
Allein wirst du das Glück nicht finden / Bravo Bambina Ingo Graf
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen / Student in einer fremden Stadt Ingo Graf
Piroschka / Mit roten Rosen fängt die Liebe meistens an Vera Schneidenbach und Ingo Graf
Pech für mich Wunderschöner Tag
   
* Kurzfassung  

Samstag, den 6.März von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. Freitag, den 12.März ab 23.00 Uhr)

Musikalischer Nachtbummel! 

In der Nacht Irmgard Hase
Nachts sieht alles ganz anders aus / Das Wunder der Nacht Günter Hapke / Petra Böttcher
Nachts au allen Straßen / Es wird Nacht, Senorita Jenny Petra und Bärbel Wachholz / Siegfried Walendy
Ich glaube, diese Nacht vergesse ich nie / Sonntagabend um halb zehn Gabriele Kluge / Eddi Busch
1000 und eine Nacht / Schaflose Nächte Heidi Kempa / Sonja Siewert
Mit dem Nachtwind kommt die Sehnsucht / Aber nachts in der Bar Peter Oelschlegel / Bibi Johns
Wunderland bei Nacht / Nachts am Mississippi Günter Karpa, Trompete / Carel Elskamp
Dreh dich nicht um nach fremden Schatten (Wenn es Nacht wird in Paris) / Mitternachtstango Fred Frohberg / Sergio Günther
Schön ist ein Kuss um Mitternacht / Beib heute Nacht bei mir Karin Heyn / Ekki Göpelt
Die Nacht ist viel zu schön Bärbel Wachholz

Samstag, den 27.Februar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 5.März ab 23.00 Uhr)

"Herz"-liches nach Noten!

Man trägt wieder Herz Helga Brauer
Ich reiß mir eine Liebe aus dem Herzen / Mein Herz schlägt yaba, daba dab Gerd Christian / Bärbel Wachholz
Ich spüre deinen Herzschlag / Herzklopfen Andreas Holm / Arite Mann
Mein Herz ist total verwirrt / Denk an dein Herz Brigitte Rabald / Robert Stefan
Lieb mich so, wie dein Herz es mag / Frag nur dein Herz Chris& Frank / Edith Haas
Nur dein Herz hab ich leider nicht / Wenn dein Herz mir verzeiht Christian Schaffrik / Brigitte Ahrens
Ein klein wenig Herz / ...aber ein Herz Hartmut Eichler / Fanny Daal
Herzen haben keine Fenster / Doch dein Herz kenn ich nicht Gerti Möller / Harry Nikolai
Herz verloren / Wer hat ein Herz, das nie bricht Harry Nikolai / Dieter Dornig
Dein Herz IC Falkenberg

Samstag, den 20.Februar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 26.Februar ab 23.00 Uhr)

Kofferradio Undercover- Wer singt denn da mein Lied? Eine Idee des Hörers Andreas aus Berlin.

Der Conny mit dem Kontrabass Bärbel Wachholz* / Scheffel-Trio
Gitarren klingen leise durch die Nacht Günter Geißler* / Brigitt & Freddy Carell
Fahr doch allein Karussell Ellen Tiedtke* / Hana Hegerova
Moskauer Fenster Christel Schulze* / Lale Andersen
Sag, warum willst du von mir gehen (aus dem Film "High Noon–12 Uhr Mittags") Peter Steffen
Ein Pärchen von damals Helga Brauer* / Erika Roth
Ich geh vom Nordpol zum Südpol Frank Schöbel* / Kay Dörfel
Guten Abend, Carolina Theo Schumann-Combo* / Milan Drobny
Weisses Boot Rote Gitarren* / Inka
Blasmusik ist Balsam für die Ohren / Rosemarie Ambè* / Halina Kunicka  
Die Legende von Babylon Boney M.* / Karel Gott (Kurzfassung in deutsch und tschechisch
Schatz geh nach Haus Esther & Abi Ofarim* / Petra Zieger und Gunther Emmerlich
Kofferradio-Boogie* Orchester Walter Eichenberg / Orchester Joachim Kurzweg
   
* Titel werden nur angespielt  
   
Änderungen möglich!  

Samstag, den 13.Februar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 19.Februar ab 23.00 Uhr)

Tanzmusik Favoriten und Novitäten von vor 60 Jahren!

Talent muss man haben Ping Pongs und Hemmann-Quintett
Silberner Stern / Ahoi, Ahoi Bärbel Wachholz / Erhard Juza
Zwei Verliebte / Über den Dächern Sonja Siewert und Herbert Klein / Feli Brünn
Gestern Abend um zehn / Pfiffikus Helmut Kluwe / Dresdner Tanzsinfoniker, Ltg.: Günter Hörig
Tiflis / Sari Jenny Petra / Fred Frohberg
Die Liebe ist ein seltsames Spiel / Siebenmal in der Woche Helga Brauer / Günter Geißler
Tokay-Flip / Das große Glück GTSO des DS, Ltg.: Adalbert Lutter / Jenny Petra und Peter Wieland
Auch Regen muss sein / Nelly Gray / Blues in a cellar / Christel Schulze / Jiri Popper / RTO-Berlin, Ltg.: Günter Gollasch  
Die hübsche Gaby von der Post / Siehst du das Glück Wolfram Schiffner
Eine Handvoll Noten Kolibris und Pico Bellos

Samstag, den 6.Februar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh.am Freitag den 12.Februr ab 23.00 Uhr)

Sie waren meine Gäste: Günter Hapke, Mary Halfkath und Wolf Baki!

Für Gaby tu ich alles / Badewannen-Tango ( Medley) Günter Hapke
Was für en Tag / Bim Bam Bumerang Günter Hapke
Amors Schuss geht nie vorbei / Im Basar von Aladin Mary Halfkath
Sei ein Mann / Was kann ich denn dafür / Zuhaus bei Wilhelmina Mary Halfkath
Küsse, die man nie vergisst / Auf keinen Fall Peter Albert / Helga Brauer
Bin verliebt wie nie zuvor im Leben / Heut bist du bei ihr Harald Rudolph / Ina Martell
Visitenkarte / Aeroflot Orchester Walter Kubiczeck / Die Vier Collins
Soll ich denn noch länger warten Ruth Brandin

Samstag, den 30.Januar von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 5.Februar ab 23.00 Uhr)

Live im Studio ist der Produzent und Autor Michael-Peter Jachmann. Er stellt seine Bärbel Wachholz-Projekte vor. 

Das kann ich niemals vergessen Bärbel Wachholz
Träume sind wunderbar / Ein Kuss von mir Bärbel Wachholz
Der Traum eines Herzens / Heimwärts zu dir Bärbel Wachholz
Und überhaupt / Deine Augen / Bring mir keine Blumen / Mit dem Wind übers Meer Bärbel Wachholz
Ein Frühling ohne Blumen / Wenn ein junger Mann kommt / Oho-lala Bärbel Wachholz
Wunderbar (Kiss, me Kate) / Alles, was du kannst (Annie, get your Gun) ... mit Peter Wieland
Hör auf die Stimme des Herzens / Sags mir selber Bärbel Wachholz
Orchester Erwin Thiele / Wenn droben am Himmel Bärbel Wachholz
Mexikanische Serenade / Poinciana Bärbel Wachholz
Nebel / Lass die Erinnerung ruhn Bärbel Wachholz
Du schwankst wie ein Rohr im Wind / Dann denk an mich (Immer wenn ein Stern vom Himmel fällt) Bärbel Wachholz  
Was mag aus dir geworden sein Bärbel Wachholz
   
ACHTUNG! EINIGE TITEL WERDEN NICHT AUSGESPIELT!  

Samstag, den 23. Januar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 29.Januar ab 23.00 Uhr)

Hören Sie heute Tanzmusik von vor 70, 60, 50 und 40 Jahren!

Dorsey-Boogie Tanzorchester des Senders Leipzig, Ltg.: Kurt Henkels
Irgendwo in Calabamba / Machs wie ich und pfeif ein Lied Margot Friedlaender / Cornel- Trio
Oh Barnabas / Der Musterknabe Sonja Siewert / Günter Karpa, Pfeifsolo
Du bist de Schönste / Ein Tag kann endlos sein Günter Hapke / Brigitte Rabald
Mondschein und Liebe / Midi Midinette Günter Geißler / Christel Schulze
Tijuana Taxi / Häng dein Herz nicht an Monika Orchester Herb Alpert / Andreas Holm
El condor pasa (Was wäre ein Liebe ohne Leid) / Mein Herz ist frei Karin Heyn / Christian Schafrik
Maxi und Mini / Solo Sunny Sonja Schmidt / Regine Dobberschütz
Wie ein Feuer / Ich bin immer wie ich bin Sascha Thom
Sing mei Sachse, sing Jürgen Hart

Samstag, den 16.Januar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 22.Januar ab 23.00 Uhr)

Live-Studiogast ist heute der Moderator und Journalist Alexander Lehmberg, der eng mit den TV- Sendungen "rund" und hier ab vier" verbunden war.

1. Ich beobachte Dich Tino Eisbrenner
2. Dein Name / Tanz mit mir Uschi Brüning / Jan Gregor
3. People are People Depeche Mode
4. Chirpy Chirpy Cheep Chep Middle OF The Road
5. Reichtum der Welt Holger Biege
6. Himmelblau Ines Paulke
7. Der Wind hat mir ein Lied erzählt / Komm, der Tag ist schon bereit Nina Hagen / Bernd Kaczmarek
8….dass ich eine Schneeflocke wär / Gewitterregen Veronika Fischer / Karat
9.Wo sind denn die Jahre hin Ute Freudenberg

Samstag, den 9.Januar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 15.Februar ab 23.00 Uhr)

"Für Amiga nicht gut genug?". Hören Sie- nach einer Idee von Schlagerfreund Olaf aus Bernburg- erfolgreiche Schlager mit Interpreten, denen die Türen bei AMIGA verschlossen blieben!

Versuch es morgen noch einmal / Gitarren auf Kuba Sigrid Steger / Peter Oelschlegel
Wo liegt der Schlüssel zum Glück / So ein kleiner Ring aus Gold Karin Maria / Henry Peck
Eine kleine Uhr ... / Happy, happy, day Helga Endlich
Bilder der Erinnerung / Frag mich viel Roger Johnson / Barbara Herting
Man sagt so leicht ade / Die Straße der Sehnsucht Dina Patrik / Wolfram Schiffner
Schade um den Blumenstrauß / Irgendwo ist nirgendwo Hella Mendel / Katrin Lau
Weine nicht, wenn ich jetzt gehe / Abends am Fluss Reinhard Tesch & Co. / Liane Breeks
Mein Bruder und ich Monika Grimm

Samstag, den 2.Januar von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wdh. am Freitag, den 8.Januar ab 23.00 Uhr)

 Kofferradio- Winterparty! 

Wir rodeln und jodeln ins Tal / Auf der Oberhofer Höh Rosemarie Ambè und Fred Schmidt (Medley)
Wer freut sich auf den Winter / Winterlieder-Medley Fred Frohberg mit Kinderchor / Vera Schneidenbach, Lutz Jahoda und Kinderchor
He, he Klaus es sieht nach Schnee aus / Ach, wie ist der Winter schön Karla Schreiter und Frank Schöbel / Klaus Beyer
Unsre Bank ist verschneit / Blumen aus Eis Rose-Marie Heimerdinger und Rec Demont / Ina Martell
Flocken fallen / Ich denk an den Winter Ina Martell und Michael Hansen / Aurora Lacasa und Michael-Tilo Ampft
Winterlieder- Medley / Schneewalzer Gerd- Michaelis-Chor mit Orchester Jo Kurzweg / Waltraud Schulz und Herbert Roth
Zwei Spuren im Schnee / Abendserenade Vico Torriani / Gerhard Prabst, Trompete
Frühlingshauch im Winter / Zärtliche Liebe (Aus Winter wird Frühling) Viola Parker / Bärbel Wachholz*
Berliner Melodien (Medley) / Zwei rote Rosen, ein zarter Kuss (Medley) Dominos, Kolibris, Die Unentwegten und das Ballhaus-Orchester Kurt Beyer
   
Änderungen vorbehalten!  
   
* Diese Aufnahme ist ein Radio-Kassen-Mitschnitt. Sollte ein Schlagerfreund eine bessere Aufnahme haben, freue ich mich, wenn er sie mir per mp3 sendet